no.18

gemütlich bin ich selbst – wo ist zuhause?


 

 

 


 

 

Im gewohnten Rhythmus startete das Jahr mit einem Stadtsalon, der inhaltlich an die zurückliegenden Feiertage anschließt.
Denn wo ist’s gemütlicher, als zuhause, daheim ....?
Mit den worten "gemütlich bin ich selbst" fragen wir nach dem beheimatet-sein in Frankfurt.
Was macht das Wohlgefühl zuhause zu sein aus? Ist sich jeder sein eigenes zuhause oder braucht es mehr für Heimatgefühle? Was sind die Orte, die mir sagen: hier bin daheim! wo decken sich zuhause und Heimat und wo nicht?
Städterinnen und Städter waren aufgerufen das unbedingt notwendige etwas zum Stadtsalon mitzubringen und sich häuslich einzurichten!

am 30. Januar 2007 im Cafe im Frankfurter Kunstverein