no.2

ressource raum - neue chancen für stadt und region?


 

 

 

 

 

 

 


Der Planungsverband Rhein-Main stellt fest: auch in der Boomregion ist kein Wachstum mehr zu erwarten, im Gegenteil.
Krise, oder neue Chancen für Stadt und Region?
Chance, endlich Verfügungsraum zu finden, in denen sich neue Ideen und Akteure festsetzen und das Stadtleben beeinflussen können?
Oder halten die Grundstückseigentümer die Krise durch und es bricht keiner ein und versaut die Mietpreise und die Knappheit?

Eingeladen waren Stephan Böhm-Ott vom Planungsverband Rhein-Main, Gerald Hintze, Leiter von Weser5, dem Obdachlosenzentrum der Diakonie, sowie Vertreter von raumpool, der aktivsten Zwischennutzungsagentur Frankfurts.

am 27. Januar 2004 im ehemaligen Englischen Theater